RWI Positionen, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Collection's Items (Sorted by Title in Descending order): 1 to 20 of 75
Year of PublicationTitleAuthor(s)
2019 Evidenz zur Wirkung ausgewählter KlimaschutzmaßnahmenAndor, Mark Andreas; Gerster, Andreas
2019 Weniger Staus, Staub und Gestank per sozial ausgewogener Städte-Maut: Gemeinsames Plädoyer initiiert von RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und der Stiftung MercatorRWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung; Stiftung Mercator
2019 Strukturanpassungen im Krankenhausbereich: Notwendige Veränderungen bei der FusionskontrolleAugurzky, Boris; Jendges, Thomas
2018 Re-Vitalisierung des Ruhrgebiets durch regionale Kooperation "von unten"Breidenbach, Philipp; Schmidt, Christoph M.
2018 Eckpunkte einer CO2-Preisreform: Gemeinsamer Vorschlag von Ottmar Edenhofer (PIK/MCC) und Christoph M. Schmidt (RWI)Edenhofer, Ottmar; Schmidt, Christoph M.
2018 Der Markt für Recyclingkunststoffe im Umbruch: Veränderung durch Importbeschränkungen nach China und neue EU-RegelnDehio, Jochen; Rothgang, Michael
2017 Handlungsbedarf trotz Krankenhausstrukturgesetz: Elf Thesen zur Reform der NotfallversorgungAugurzky, Boris; Beivers, Andreas; Dodt, Christoph
2017 Jobmotor Erneuerbare? Eine Bestandsaufnahme der Beschäftigungseffekte durch die Förderung alternativer EnergietechnologienFrondel, Manuel
2015 Reform des EU-Emissionshandels, aber richtig! Alternativen zur MarktstabilitätsreserveAndor, Mark; Frondel, Manuel; Sommer, Stephan
2015 Griechenland und die Eurozone: Ein DrahtseilaktSchmidt, Christoph M.
2015 BAföG Plus: Deutschlands Hochschulfinanzierung neu. Nachgelagerte Studiengebühren können die soziale Schieflage in der Bildungsfinanzierung auflösenFels, Katja; Schmidt, Christoph M.; Sinning, Mathias
2015 The right way to reform the EU emissions trading system: Alternatives to the market stability reserveAndor, Mark A.; Frondel, Manuel; Sommer, Stephan
2014 Kehrtwende in der Gesundheitspolitik: Unnötige Abkehr von einer erfolgreichen Reform zur Finanzierung der gesetzlichen KrankenversicherungAugurzky, Boris; Roppel, Ulrich; Schmitz, Hendrik
2014 Teuer und ineffizient: Die Emissionsminderung der EUFrondel, Manuel
2014 Warum warten? Plädoyer für eine Umsatzsteuerreform: Einheitlicher Steuersatz von 16,7% würde Effizienz und Transparenz erhöhenBreidenbach, Philipp; Kasten, Tanja
2014 Mit Helikopter und Telemedizin: Für eine Notfallversorgung der ZukunftAugurzky, Boris; Beivers, Andreas; Straub, Niels
2014 Wie geht es uns? Die W3-Indikatoren für eine neue WohlstandsmessungSchmidt, Christoph M.; aus dem Moore, Nils
2014 "Grüner" Strom gleich guter Strom? Warum Solarförderung ein teurer Irrtum istFrondel, Manuel; Schmidt, Christoph M.; Vance, Colin
2014 Falsche Hoffnungen: Der Mindestlohn gibt kaum Impulse für die KonjunkturDöhrn, Roland
2014 Günstige Gelegenheit: Jetzt die kalte Progression abschaffen. Verzicht auf heimliche Steuererhöhungen würde den Staat nur 3,8 Milliarden Euro pro Jahr kostenBreidenbach, Philipp; Döhrn, Roland; Kasten, Tanja
Collection's Items (Sorted by Title in Descending order): 1 to 20 of 75
Browse
RePEc
Also listed in RePEc / EconPapers