Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/49933
Authors: 
Ladwig, Birgit
Year of Publication: 
2004
Series/Report no.: 
School of Business & Economics Discussion Paper: Economics 2004/6
Abstract: 
Wird die Unabhängigkeit von Zentralbanken schon lange in der Literatur diskutiert, hat die Thematisierung von Transparenz erst durch neue Praktiken der Zentralbanken größere Aufmerksamkeit erlangen können. In dieser Arbeit wird eine Klassifikation ders Aspekte von Transparenz erarbeitet, anhand derer die unterschiedlichen Forschungsarbeiten systematisiert und in ihrer Relevanz analysiert werden können. Diese Analyse erfolgt am Beispiel der Politik der Europäischen Zentralbank, da diese sich einerseits permanenter Kritik bezüglich ihrer Intranparenz ausgesetzt findet und anderseits ihre neuen Praktiken die Grenzen der bsiherigen Forschung aufzeigen können.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
109.48 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.