Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/48610
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorAckermann, Karl-Friedrichen_US
dc.date.accessioned2011-07-25T16:07:36Z-
dc.date.available2011-07-25T16:07:36Z-
dc.date.issued2008-
dc.identifier.citationPersonalwirtschaft |v35 |h12 |y2008 |p31-33en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/48610-
dc.description.abstractDie Studie mit den Ergebnissen der 8. HR-Expertenbefragung, die ISPA consult mit der Zeitschrift Personalwirtschaft durchgeführt hat, thematisiert die Zielvereinbarung, ein traditionelles, aber immer noch aktuelles Personalführungsinstrument. Untersucht wird u.a. die Regelung und betriebliche Steuerung der Zielvereinbarungen sowie deren Standardziele, den Prozess der Zielvereinbarung und schließlich die Kontrolle der Zielerreichung. Kritisch beleuchtet werden abschließend die wahrgenommenen Schwachstellen derzeitiger Zielvereinbarungen in der Unternehmenspraxis.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisherWolters Kluwer Deutschland |cKölnen_US
dc.subject.jelM5en_US
dc.subject.ddc650-
dc.subject.keywordZielvereinbarungenen_US
dc.subject.keywordPersonalführungen_US
dc.subject.keywordMbOen_US
dc.subject.stwPerformance Measurementen_US
dc.subject.stwPersonalcontrollingen_US
dc.subject.stwPersonalführungen_US
dc.titleRenaissance einer Altbekanntenen_US
dc.typeArticleen_US
dc.identifier.ppn678724652-
dc.identifier.urlhttp://archiv.personalwirtschaft.de/wkd_pw/cms/website.php?id=/de/index/jahrgang2008/personalwirtschaft122008.htmen_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungen-
dc.identifier.repecRePEc:zbw:espost:48610-

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.