Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/48495
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorEvangelinos, Christosen_US
dc.contributor.authorObermeyer, Andyen_US
dc.contributor.authorPüschel, Ronnyen_US
dc.date.accessioned2011-07-18en_US
dc.date.accessioned2011-07-18T15:12:27Z-
dc.date.available2011-07-18T15:12:27Z-
dc.date.issued2011en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/48495-
dc.description.abstractIm Luftverkehr ist häufig zu beobachten, dass für scheinbar ein und dieselbe Dienstleistung deutlich unterschiedliche Preise verlangt werden. Eine Ursache für die sogenannte Preisdispersion ist in der von den Unternehmen betriebenen Politik der Preisdifferenzierung zu sehen. Das Ausmaß an Preisdispersion kann aber nicht losgelöst von den vorherrschenden Marktverhältnissen betrachtet wer-den. Interessanterweise existieren in der Literatur verschiedene Erklärungsansätze, die einen grundsätzlich unterschiedlichen Zusammenhang zwischen Preisdispersion und Wettbewerb prognostizieren. Dieser Beitrag stellt die relevanten theoretischen Ansätze zu dieser Thematik vor und gibt zudem einen Überblick über empirische Forschungsergebnisse.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisher|aTechn. Univ., Fak. Verkehrswiss. Friedrich List, Inst. für Wirtschaft und Verkehr |cDresdenen_US
dc.relation.ispartofseries|aDiskussionsbeiträge aus dem Institut für Wirtschaft und Verkehr |x2/2011en_US
dc.subject.ddc330en_US
dc.titlePreisdispersion und Wettbewerb im Luftverkehr: Ein theoretischer und empirischer Überblicken_US
dc.typeWorking Paperen_US
dc.identifier.ppn664342469en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungenen_US
dc.identifier.repecRePEc:zbw:tudiwv:22011-

Files in This Item:
File
Size
870.01 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.