Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/43963
Authors: 
Lindskog, Magnus
Year of Publication: 
2003
Series/Report no.: 
WZB Discussion Paper SP I 2003-105
Abstract: 
There are more people exiting than entering their active working life in Sweden every year. In addition, the ongoing restructuring of labour markets implies significant changes in occupational structures and skill requirements. Under such conditions it is perhaps more important and more challenging than ever, to ensure efficient matching of qualification supply and demand. The central theme of this paper is the identification and tackling of labour market mismatches where unemployment and labour shortages are found simultaneously.
Abstract (Translated): 
In Schweden ziehen sich jedes Jahr mehr Menschen aus dem aktiven Erwerbsleben zurück, als neue eintreten. Zusätzlich führen kontinuierliche Strukturveränderungen der Arbeitsmärkte zu starken Veränderungen in der Beschäftigungsstruktur und den Qualifikationserfordernissen. Unter diesen Bedingungen ist es möglicherweise wichtiger als je zuvor, effizientes Matching zwischen dem Angebot an und der Nachfrage nach Qualifikationen zu sichern. Zentrales Thema des vorliegenden Beitrags ist die Identifikation und Reduzierung von qualifikatorischem Mismatch, der sich durch die Gleichzeitigkeit von Arbeitslosigkeit und Fachkräftebedarf auf den Arbeitsmärkten ausdrückt.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.