Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/43112
Authors: 
Stöwhase, Sven
Year of Publication: 
2008
Citation: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 0043-6275 [Volume:] 88 [Year:] 2008 [Issue:] 11 [Pages:] 749-753
Abstract: 
Am 15. Oktober hat das Bundeskabinett die Erhöhung des Kindergeldes und des Kinderfreibetrags beschlossen. Zuvor war es zu einem Richtungsstreit über die Einführung eines Kindergrundfreibetrags gekommen. Wie hoch sind die Entlastungswirkungen der unterschiedlichen Konzeptionen? Welche Folgen hätte die Einführung eines Kindergrundfreibetrags für die öffentlichen Haushalte? Lassen sich mit diesem Instrument die familienpolitischen Ziele besser erreichen?
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.