Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/43086
Authors: 
Polleit, Thorsten
Year of Publication: 
2008
Citation: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 0043-6275 [Volume:] 88 [Year:] 2008 [Issue:] 11 [Pages:] 720-722
Abstract: 
Der internationale Finanzmarkt leidet derzeit unter den tiefgreifendsten Störungen seit der Weltwirtschaftskrise 1929. Wo liegen die Ursachen für die Krise? Wurden die Chancen für eine frühzeitige Eindämmung verpasst? Sind die verbreiteten Diagnoseansätze und die ergriffenen Maßnahmen zielführend? Wie ist das Finanzmarktstabilisierungsgesetz vor diesem Hintergrund zu beurteilen?
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.