Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/42934
Authors: 
Seitz, Helmut
Year of Publication: 
2008
Citation: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 0043-6275 [Volume:] 88 [Year:] 2008 [Issue:] 5 [Pages:] 340-348
Abstract: 
Die Länder beklagen bei Verhandlungen über die Finanzausstattung eine starke Belastung durch die Bundesbestimmtheit vieler ihrer Ausgaben. Wie hoch sind die durch bundesgesetzliche Bestimmungen verursachten Ausgaben wirklich? Wie lassen sich diese berechnen? Welche Konsequenzen ergeben sich durch die errechneten „Ausgabenverursachungsquoten“ für die Politik?
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.