Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/42917
Authors: 
Zimmermann, Horst
Year of Publication: 
2008
Citation: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 0043-6275 [Volume:] 88 [Year:] 2008 [Issue:] 4 [Pages:] 242-247
Abstract: 
Seit 1955 werden durch den Arbeitskreis „Steuerschätzungen“ in Deutschland zweimal jährlich Schätzungen des Steueraufkommens vorgenommen. Diese Schätzungen bilden auch die Grundlage für die Berechnungen der Länder und Gemeinden. Wie wirkt sich dies auf die Gebietshaushalte aus? Wie wird die Schätzung in der Praxis regionalisiert?
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.