Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/42384
Authors: 
Euler, Markus
Year of Publication: 
2004
Citation: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 0043-6275 [Volume:] 84 [Year:] 2004 [Issue:] 12 [Pages:] 769-772
Abstract: 
Im Bundesfinanzministerium werden Überlegungen angestellt, die Nettozahlungen an die EU aus der Defizitquote herauszurechnen, um damit die Stabilitätskriterien besser zu erfüllen. Auf welcher Basis werden die Zahlungsströme in der EU berechnet? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Nettozahlungen und Defizitquote? Welche Folgen hätte eine Anrechnung der Nettozahlungen für den Stabilitätspakt?
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.