Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/42204
Authors: 
Knabe, Andreas
Year of Publication: 
2003
Citation: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 0043-6275 [Volume:] 83 [Year:] 2003 [Issue:] 4 [Pages:] 245-250
Abstract: 
In die Vorschläge der Hartz-Kommission werden große Hoffnungen bei der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit gesetzt. Vor allem die Mini-Jobs, die nach der Einigung im Vermittlungsausschuss sowohl von den Regierungsparteien als auch von der Opposition hoch gelobt werden, sollen neue Chancen für Arbeitslose bieten. Sind die Mini-Jobs ein arbeitsmarktpolitischer Fortschritt? Werden sie die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen können?
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.