Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/41288
Authors: 
von Ungern-Sternberg, Thomas
Year of Publication: 
2002
Citation: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 0043-6275 [Volume:] 82 [Year:] 2002 [Issue:] 10 [Pages:] 579-581
Abstract: 
Die Hochwasserkatastrophe im August dieses Jahres hat deutlich gezeigt, welches Schadenspotential Naturkatastrophen auch in Europa haben. Sollten solche Schäden in Deutschland weiterhin durch staatliche Ad-hoc-Hilfen und private Spenden behoben werden? Oder sollte eine Zwangsversicherung gegen Elementarrisiken eingeführt werden? Und wie sollte gegebenenfalls solch eine Versicherung ausgestaltet werden?
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.