Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/40801
Autoren: 
Scherf, Wolfgang
Datum: 
2001
Quellenangabe: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 0043-6275 [Volume:] 81 [Year:] 2001 [Issue:] 4 [Pages:] 227-235
Zusammenfassung: 
Der Länderfinanzausgleich in Deutschland steht vor einer grundlegenden Reform, die einen dauerhaft tragfähigen Kompromiß zwischen den widerstreitenden Interessen der Zahler- und Empfängerländer herstellen muß. Professor Wolfgang Scherf zeigt Ansatzpunkte einer Einigung im Spannungsfeld zwischen Effizienz und Umverteilung auf.
Dokumentart: 
Article
Dokumentversion: 
Digitized Version

Datei(en):
Datei
Größe
799.68 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.