Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/40566
Authors: 
Schick, Gerhard
Renner, Andreas
Year of Publication: 
2000
Citation: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 0043-6275 [Volume:] 80 [Year:] 2000 [Issue:] 6 [Pages:] 366-370
Abstract: 
Die zunehmende Verflechtung von Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft stellt die Ordnungspolitik vor ein Dilemma: Die Kluft zwischen dem eigenen Steuerungsanspruch und der faktischen Steuerungsfähigkeit wird immer größer. Wie ist diese Entwicklung zu bewerten? In welchem Rahmen kann der Staat agieren?
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size
481.46 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.