Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/40140
Autor:innen: 
Körner, Heiko
Proff, Harald Victor
Datum: 
1998
Quellenangabe: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 0043-6275 [Volume:] 78 [Year:] 1998 [Issue:] 1 [Pages:] 26-33
Verlag: 
Springer, Heidelberg
Zusammenfassung: 
In der Diskussion um die Wettbewerbsfähigkeit der Bundesrepublik plädieren immer mehr Unternehmensführer dafür, die deutsche Volkswirtschaft wie einen Konzern zu führen und dabei insbesondere unternehmerische Steuerungsansätze auf die Wettbewerbspolitik zu übertragen. Werden bei diesem Vorschlag die bestehende Interdependenz der Ordnungen von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik ausreichend beachtet? Wird er den Anpassungserfordernissen der Unternehmen gerecht?
Dokumentart: 
Article
Dokumentversion: 
Digitized Version

Datei(en):
Datei
Größe
708.28 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.