Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/40131
Authors: 
Randzio-Plath, Christa
Year of Publication: 
1998
Citation: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 0043-6275 [Volume:] 78 [Year:] 1998 [Issue:] 5 [Pages:] 269-276
Abstract: 
Mit der Europäischen Zentralbank entsteht erstmals ein Teilbereich föderaler Politikentscheidung in der Europäischen Union. Bei der Ausgestaltung der Geldpolitik dominiert aber noch der nationale Einfluß der Teilnehmerländer am Euro. Christa Randzio-Plath plädiert für eine stärkere demokratische Rechenschaftspflichtigkeit der EZB gegenüber dem Europäischen Parlament.
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size
729.46 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.