Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/40076
Authors: 
Rothgang, Heinz
Vogler, Anke
Year of Publication: 
1998
Citation: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 0043-6275 [Volume:] 78 [Year:] 1998 [Issue:] 3 [Pages:] 157-163
Abstract: 
Entgegen pessimistischen Prognosen hat die Gesetzliche Pflegeversicherung seit ihrer Einführung „freie" Finanzreserven von rund 5 Mrd. DM gebildet Angesichts knapper Kassen weckt dieser Überschuß Begehrlichkeiten, die verschiedene Vorschläge zur Verwendung der Überschüsse nach sich zogen. Welche langfristigen Konsequenzen haben diese Optionen?
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size
661.99 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.