Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/30772
Autoren: 
Bork, Christhart
Datum: 
1997
Reihe/Nr.: 
Finanzwissenschaftliche Diskussionsbeiträge 13
Zusammenfassung: 
Das in diesem Beitrag dokumentierte einfache, mikroökonomisch-statische Gruppensimulationsmodell ist in der Lage, first-order-effects von steuerrechtlichen Änderungen abzubilden. Es hat zum Ziel, die direkten Wirkungen von einkommensteuerrechtlichen Reformen zu analysieren, d.h. kurz- bis mittelfristige Aufkommens- und Verteilungseffekte zu quantifizieren. Individuelle Anpassungsreaktionen lassen sich im Simulationsmodell nicht untersuchen, dies erfordert umfassendere Verhaltenssimulationsmodelle.
Persistent Identifier der Erstveröffentlichung: 
Dokumentart: 
Working Paper

Datei(en):
Datei
Größe
120.35 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.