Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/28034
Authors: 
Bönke, Timm
Neher, Frank
Schröder, Carsten
Year of Publication: 
2006
Series/Report no.: 
Diskussionsbeiträge des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft der Freien Universität Berlin 2006/8
Abstract: 
Atypische Engelkurven-Verläufe zeigen, dass die in der Faktisch Anonymisierten Lohn- und Einkommensteuerstatistik 1998 (FAST) verzeichneten steuerrechtlich definierten Einkommensaggregate ein verzerrtes Bild vom Lebensstandard der Zensenten geben. Wir zeigen, dass f¨ur einen überwiegenden Teil der Beobachtungen in FAST ausreichende Informationen zur Konstruktion von Einkommen im ¨okonomischen Sinne verf¨ugbar sind. Eine exemplarische Analyse der Progressionswirkung der Einkommensteuer ergibt, dass Verteilungsanalysen, die direkt steuerliche Einkommensdefinitionen nutzen, zu systematischen Fehleinschätzungen führen können.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
369.05 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.