Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/28022
Authors: 
Lenz, Hans-Joachim
Essebbabi, Driss
Year of Publication: 
2005
Series/Report no.: 
Diskussionsbeiträge des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft der Freien Universität Berlin 2005/24
Abstract: 
Das Modell von Warburton zur analytischen Untersuchung des Peitscheneffekts für den Fall eines konstanten Nachfrageverlaufs führt zu einer verzögerten Differentialgleichung, wobei die Einflussgrößen des Peitscheneffekts die Wiederbeschaffungsverzögerungszeit und die Lagerperiode sind. Die Wirkungen anderer Nachfrageprozesse auf die Lösung der verzögerten Differentialgleichung und damit des Peitscheneffektes sind zu untersuchen. Dementsprechend ist zu zeigen, dass der Nachfrageprozess des Typs ' Autoregressiver Prozess erster Ordnung ' (AR(1)) die Lösung der zugehörigen Differentialgleichung bestimmt und der Peitscheneffekt berechnet werden kann.
Subjects: 
Peitscheneffekt
Autoregressiver Prozess erster Ordnung
Bestellpolitik
verzögerten Differentialgleichung
Supply Chain Management
ISBN: 
393836923X
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
519.43 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.