Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/27132
Authors: 
Ginn, Jay
Fachinger, Uwe
Schmähl, Winfried
Year of Publication: 
2007
Series/Report no.: 
ZeS-Arbeitspapier 04/2007
Abstract: 
Der Beitrag gibt einen kurzen Überblick über die Entwicklung der Alterssicherungssysteme in Großbritannien und Deutschland und zeigt den derzeitigen sozioökonomischen Status der älteren Menschen an. Ausgehend von einer sehr kurzen und nur die Grundkonzeption charakterisierenden Darstellung der Alterssicherungssysteme werden die politische Diskussion und die Entwicklung der Gesetzesgrundlagen vor allem seit der Jahrtausendwende dargestellt. Anschließend wird anhand der vier Kriterien: Angemessenheit, Ungleichheit, Nachhaltigkeit und Aufrechterhaltung der Sparanreize die gegenwärtige Alterssicherungspolitik evaluiert, bevor die sich abzeichnenden Herausforderungen in den nächsten zehn Jahren skizziert werden. Den Abschluß bilden einige sich aus der Analyse ergebende Folgerungen.
Abstract (Translated): 
The paper outlines in short the development of old age security systems in the United Kingdom and Germany and shows the current state of the socio-economic status of the elderly. SWe start with a brief and only the basic conception characterizing description of the old age security systems, followed by a presentation of the political discussion and the development of the law since 2000. Then the current old age policy is evaluated on the basis of four criteria: Income adequacy for pensioners, degree of inequality of pensioner incomes, sustainability of pension schemes and maintenance of incentives to save. This is followed by a brief outline of the emerging challenges over the next ten years. Finally some conclusions are drawn, which occur from the analysis.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
247.71 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.