Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/26741
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorChrist, Svenen_US
dc.contributor.authorBothe, Daviden_US
dc.date.accessioned2007-07-02en_US
dc.date.accessioned2009-07-31T09:46:20Z-
dc.date.available2009-07-31T09:46:20Z-
dc.date.issued2007en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/26741-
dc.description.abstractZiel dieser Studie ist die Messung der Zahlungsbereitschaft für einen prozentualen Ausbau der erneuerbaren Energien mittels der Kontingenten Bewertungsmethode. Für die praktische Durchführung der Befragung wurde auf das Medium Internet zurückgegriffen sowie ein Fragebogen entwickelt und implementiert. Die Ergebnisse zeigen, dass die prinzipielle Zahlungsbereitschaft für einen Ausbau der erneuerbaren Energien bei 59,6 % der Befragten vorhanden ist. Die ermittelten durchschnittlichen Zahlungsbereitschaften pro Jahr liegen bei 43,56 € / Haushalt (Ausbau der erneuerbaren Energien auf 20 %) bzw. bei 62,58 € / Haushalt (Ausbau der erneuerbaren Energien auf 30 %).en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisher|aEnergiewirtschaftliches Inst. an der Univ. Köln|cKölnen_US
dc.relation.ispartofseries|aEWI Working Paper|x07,1en_US
dc.subject.jelQ42en_US
dc.subject.jelQ51en_US
dc.subject.jelC42en_US
dc.subject.ddc330en_US
dc.subject.keywordErneuerbare Energienen_US
dc.subject.keywordZahlungsbereitschaften_US
dc.subject.keywordKontingente Bewertungen_US
dc.titleBestimmung der Zahlungsbereitschaft für erneuerbare Energien mit Hilfe der Kontingenten Bewertungsmethodeen_US
dc.type|aWorking Paperen_US
dc.identifier.ppn534684076en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungen-

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.