Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/26715
Autoren: 
Promberger, Markus
Datum: 
2007
Reihe/Nr.: 
IAB-Forschungsbericht 2007,12
Zusammenfassung: 
Der vorliegende Bericht resümiert die konzeptionellen und methodischen Vorarbeiten zur neuen Panelerhebung „Arbeitsmarkt und Soziale Sicherung“, die im Dezember 2006 erstmals ins Feld ging. Deren haushaltsbasierte Daten sollen dazu beitragen, eine wichtige Lücke im Bereich der Armuts- und Arbeitsmarktforschung zu schließen und wesentliche Befunde für die Wirkungsforschung zum SGB II zu liefern. Die Darstellung umfasst die konzeptionellen Vorüberlegungen bis hin zum modularen Aufbau des Erhebungsinstruments sowie eine Begründung der gegenüber früheren Ansätzen innovativen Stichprobengestaltung und deren Umsetzung in ein Forschungsdesign. Darüber hinaus wird ein mit dieser Panelerhebung verbundenes qualitatives Begleitprojekt vorgestellt, zu dessen Aufgaben die Feldexploration, die Entwicklung neuer Befragungsinstrumente und die Vertiefung statistischer Befunde gehören.
Schlagwörter: 
IAB-Haushaltspanel - Konzeption
empirische Sozialforschung
Erhebungsmethode
Stichprobe
soziale Sicherheit
Arbeitsmarktchancen
Niedrigeinkommen
Transferleistung
Dokumentart: 
Working Paper

Datei(en):
Datei
Größe
812.13 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.