Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/2670
Authors: 
Koschatzky, Knut
Muller, Emmanuel
Zenker, Andrea
Eickelpasch, Alexander
Pfeiffer, Ingo
Dohse, Dirk
Bode, Eckhardt
Gehrke, Birgit
Legler, Harald
Schmidt, Jörg
Year of Publication: 
2000
Abstract: 
In den letzten Jahren wurden Regionen, verstanden als räumliche Einheiten unterschiedlicher Größen innerhalb eines Landes, durch das Aufgreifen regionaler Entwicklungskonzepte, die Thematisierung von Innovationsnetzwerken sowie durch die Popularisierung des Cluster-Ansatzes zunehmend interessant für die deutsche und europäische Innovations- und Technologiepolitik. Beispiele sind der BioRegio Wettbewerb, der InnoRegio Wettbewerb und die Fördermaßnahme EXIST zur Stimulierung von Existenzgründungen aus Hochschulen. Allerdings liegen bislang nur unzureichende Erkenntnisse über die statistische Erfassung und Messung regionaler Innovations- und Technologiepotentiale sowie über die Bestimmungsgründe der räumlichen Verteilung von Innovationsaktivitäten in Deutschland und Europa vor. Das im Auftrag des BMBF durchgeführte Projekt hatte zur Aufgabe, einen für regionale Betrachtungen geeigneten Katalog von Innovations- und Technologieindikatoren zu entwickeln, diesen für die Analyse der Regionalstruktur in Deutschland und Europa anzuwenden sowie die Bestimmungsgründe regionaler Innovationsunterschiede zu ermitteln. Damit sollten Erkenntnisse für die Optimierung einer an der Ebene der Regionen ansetzenden Innovations- und Technologiepolitik gewonnen werden. Ausgew?hlte Ergebnisse werden nachfolgend zusammenfassend dargestellt...
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
213.44 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.