Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/26683
Authors: 
Binder, Jan
Schwengler, Barbara
Year of Publication: 
2006
Series/Report no.: 
IAB-Forschungsbericht 2006,04
Abstract: 
Im Rahmen eines Gutachtens zur Neuabgrenzung der Fördergebiete ab dem Jahr 2007 für die Gemeinschaftsaufgabe (GA) „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ wurde der derzeit gültige Gebietszuschnitt der Arbeitsmarktregionen der Länder Berlin und Brandenburg in Kooperation mit dem Steinbeis-Transferzentrum Angewandte Systemanalyse (STASA), Stuttgart überprüft und Vorschläge für einen künftigen kreisscharfen Neuzuschnitt entwickelt. Im vorliegenden Beitrag werden die angewandten graphentheoretische Methoden und Aggregationsverfahren über Pendlerverflechtungen sowie die Ergebnisse für einen kreisscharfen Gebietszuschnitt der Arbeitsmarktregionen der Länder Berlin und Brandenburg vorgestellt.
Subjects: 
Gemeinschaftsaufgabe Regionale Wirtschaftsförderung
Fördergebiet
Arbeitsmarktregion
Berlin-Brandenburg
Bundesrepublik Deutschland
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.