Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/240453
Authors: 
Beckamp, Marius
Year of Publication: 
2021
Series/Report no.: 
Forschung Aktuell No. 08/2021
Publisher: 
Institut Arbeit und Technik (IAT), Gelsenkirchen
Abstract: 
Das Modell der Kreislaufwirtschaft bildet einen Ansatz für ein ressourcenschonenderes, nachhaltiges Wirtschaften. Neben der Schaffung von Regulationen und Anreizen auf internationaler und nationaler Ebene gilt es, bei der Transformation auch Lösungen auf regionaler Ebene nicht aus den Augen zu verlieren. Die Industrielle Symbiose als Konzept der lokalen Wiederverwertung von Nebenprodukten bietet hier einen erprobten und praxisnahen Ansatz. Als Konzept mit regionalem Blickwinkel zeigen sich Anknüpfungspunkte für die regionale Strukturpolitik. So bietet das Konzept Lösungsansätze für eine nachhaltige Transformation von Kraftwerks-, Industrie- und Gewerbestandorten.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
537.57 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.