Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/23617
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorBleich, Torstenen_US
dc.date.accessioned2009-01-29T16:32:51Z-
dc.date.available2009-01-29T16:32:51Z-
dc.date.issued2004en_US
dc.identifier.piurn:nbn:de:gbv:705-opus-16511-
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/23617-
dc.description.abstractDer vorliegende Beitrag untersucht die Wirkungen eines Importzolls aufdie Beschäftigung und die Leistungsbilanz der kleinen offenen Wirtschaft. Ne-ben der makroökonomischen Totalanalyse von Zollwirkungen steht die mi-kroökonomische Fundierung des verwendeten Modells im Mittelpunkt. DieWirkungen eines Importzolls auf die Beschäftigung und die Leistungsbilanzsind bei festem Wechselkurs und bei flexiblem Wechselkurs identisch: Der Im-portzoll hat keinen Einfluss auf die Beschäftigung. Der Importzoll verbessertdie Leistungsbilanz.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisheren_US
dc.relation.ispartofseries|aDiskussionspapier / Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, Fächergruppe Volkswirtschaftslehre |x30en_US
dc.subject.jelF32en_US
dc.subject.jelF42en_US
dc.subject.jelF41en_US
dc.subject.ddc330en_US
dc.subject.keywordTariffsen_US
dc.subject.keywordEmploymenten_US
dc.subject.keywordCurrent Accounten_US
dc.subject.keywordSmall Open Economyen_US
dc.subject.stwZolltheorieen_US
dc.subject.stwImporten_US
dc.subject.stwZollen_US
dc.subject.stwBeschäftigungseffekten_US
dc.subject.stwLeistungsbilanzen_US
dc.subject.stwKleines-offenes-Landen_US
dc.subject.stwMundell-Fleming-Modellen_US
dc.subject.stwTheorieen_US
dc.titleImportzoll, Beschäftigung und Leistungsbilanz: ein mikrofundierter Ansatzen_US
dc.typeWorking Paperen_US
dc.identifier.ppn491236484en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungen-

Files in This Item:
File
Size
182.25 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.