Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/233585
Authors: 
Evans, Michaela
Hielscher, Volker
Voss-Dahm, Dorothea
Year of Publication: 
2018
Series/Report no.: 
Forschungsförderung Policy Brief No. 004
Abstract: 
Eine beschäftigtenorientierte Arbeit 4.0 bleibt in der Pflege unter ihren Möglichkeiten, weil Beschäftigte in der Pflege und Pflegebedürftige die derzeitige Technik häufig als störend und nicht als entlastend empfinden. In einem Leitbild "Pflege 4.0" nennen die Autoren fünf Voraussetzungen, damit Technik die Arbeitsbedingungen und die Versorgungsqualität verbessern kann.
Creative Commons License: 
https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.