Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/233570
Authors: 
Rübenach, Stefan P.
Stahl, Teresa
Zawinell, Anette
Niepraschk-von Dollen, Katja
Knecht, Birol
Schüssel, Katrin
Telschow, Carsten
Schröder, Helmut
Year of Publication: 
2021
Citation: 
[Journal:] WISTA – Wirtschaft und Statistik [ISSN:] 1619-2907 [Volume:] 72 [Year:] 2021 [Issue:] 2 [Pages:] 97-110
Abstract: 
Die Krankheitskostenrechnung des Statistischen Bundesamtes basiert auf Eckdaten der jährlichen Gesundheitsausgabenrechnung und ermittelt mithilfe verschiedener Datenquellen die Kosten ausgewählter Krankheiten. Dabei stellt die Zuordnung der Arzneimittelkosten zu einer konkreten Krankheitsgruppe eine besondere Herausforderung dar: Viele verordnete Arzneimittel sind in verschiedenen Anwendungsgebieten zugelassen und auf den Arzneimittelverordnungen ist die verordnungsauslösende Diagnose nicht dokumentiert. Der Beitrag beschreibt das System der Krankheitskostenrechnung und erläutert ein vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) neu entwickeltes Zuordnungsverfahren der Arzneimittelkosten zu verschiedenen Krankheiten. Er stellt die Ergebnisse für das Berichtsjahr 2018 dar und diskutiert Einschränkungen, die sich durch die Nutzung des Zuordnungsverfahrens ergeben können.
Abstract (Translated): 
The cost of illness accounts of the Federal Statistical Office are based on key figures from the annual health expenditure accounts and determine the costs of selected diseases using various data sources. A major challenge in this context is the allocation of drug costs to specific groups of diseases. Many drugs that are prescribed have been approved for the treatment of various conditions and the relevant diagnosis is not stated on the prescription form. The article describes the cost of illness accounts and a new procedure developed by the AOK Research Institute (WIdO) for allocating the costs of pharmaceuticals to various diseases. The authors present the results for the reporting year of 2018 and discuss possible limitations.
Subjects: 
Krankheitskosten
Arzneimittel
Gesundheitsausgaben
ATC-Klassifikation
GKV-Arzneimittelindex
cost of illness
drugs
health expenditure
ATC-Classification
German Drug Index
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.