Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/232328
Authors: 
Wölfl, Anita
Year of Publication: 
2021
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 74 [Year:] 2021 [Issue:] 01 [Pages:] 62-65
Abstract: 
Start-ups sind ein wesentlicher Treiber für Innovation, Wachstum und neue Arbeitsplätze. Durch die Coronakrise droht jedoch vielen bestehenden Jungunternehmen das Aus, und das könnte auch zukünftige Gründer*innen abschrecken. Gleichzeitig ergeben sich durch Corona aber gerade für Start-ups neue Geschäftsfelder, indem sie flexibel und innovativ auf sich ändernde Bedingungen reagieren.
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.