Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/231500
Authors: 
Kungl, Gregor
Year of Publication: 
2021
Series/Report no.: 
SOI Discussion Paper No. 2021-01
Abstract: 
Diese Arbeit geht der Frage nach, inwieweit sich gegenwärtig, in Auseinandersetzung mit den ökologischen Herausforderungen unserer Zeit, ein "grüner" Geist des Kapitalismus herausbildet. Unter dem grünen Geist des Kapitalismus wird eine Wirtschaftsgesinnung verstanden, die unternehmerisches Handeln orientiert, motiviert und legitimiert und von der Vorstellung einer grundsätzlichen Vereinbarkeit kapitalistischer Prinzipien und ökologischer Zielsetzungen geprägt ist. Der Aufsatz bietet erstens auf Basis eines systematischen Vergleiches der drei theoretischen Ansätze von Weber, Sombart und Boltanski/Chiapello eine integrative Neufassung des Konzeptes des kapitalistischen Geistes. Zweitens wird mithilfe einer breiten Literaturrecherche der Stand der Forschung zur Verbreitung der Sinngehalte eines grünen kapitalistischen Geistes in verschiedenen gesellschaftlichen Feldern herausgearbeitet - Wirtschaft, Politik, Zivilgesellschaft und Wissenschaft. Die Literaturrecherche liefert Hinweise auf einen Bedeutungsgewinn ökologischer Inhalte im Gegenwartskapitalismus und erlaubt den grünen Geist des Kapitalismus als empirisches Phänomen in seiner Ausprägung zu konkretisieren. Wesentliche Fragen nach dessen Prävalenz, den Verbreitungsmodi und seiner praktischen Bedeutung bleiben jedoch unbeantwortet und müssen von zukünftiger Forschung adressiert werden.
Abstract (Translated): 
This paper examines the question of the extent to which a "green spirit of capitalism" is currently emerging in response to the ecological challenges of our time. The green spirit of capitalism is understood as an economic mentality that orients, motivates and legitimizes entrepreneurial action and is characterized by the idea of a fundamental compatibility of capitalist principles and ecological objectives. Based on a systematic comparison of the three theoretical approaches of Weber, Sombart and Boltanski/Chiapello, the paper offers, first, an integrative revision of the concept of the spirit of capitalism. Second, based on a broad literature review, the paper elaborates on the state of research on the diffusion of the meaning of a green capitalist spirit in different social fields, such as the economy, politics, civil society and science. The literature review provides evidence of an increase in the importance of ecological content for contemporary capitalism and allows us to describe the empirical manifestations of the green spirit of capitalism more concretely. However, essential questions about the prevalence, modes of dissemination and practical significance of this economic mentality remain unanswered and need to be addressed by future research.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.