Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/226434
Authors: 
Beckmann, Klaus
Year of Publication: 
2020
Series/Report no.: 
Diskussionspapier No. 185
Publisher: 
Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Fächergruppe Volkswirtschaftslehre, Hamburg
Abstract: 
Der Beitrag vermittelt einem wissenschaftlich gebildeten Publikum diesseits der medienüblichen Virologinnen den Mechanismus epidemiologischer Modelle. Daneben wird die Politik in einem epidemiologischen Standardmodell endogenisiert und die zentrale Hypothese anhand von RKI-Daten überprüft. Es zeigt sich, dass durch die Erweiterung des SIR-Modells um eine politische Feedback-Schleife eine "zweite Welle" endogen enstehen kann. Eine vorläufige empirische Analyse deutet auf eine gewisse Plausbilität des postulierten Mechanismus hin.
Subjects: 
COVID-19
SIR-Modell
Staatliche Aktivitäten
JEL: 
H12
I12
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
559.59 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.