Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/226383
Authors: 
Grimm, Anna
Doll, Claus
Hacker, Florian
Minnich, Lukas
Year of Publication: 
2020
Series/Report no.: 
Working Paper Sustainability and Innovation No. S19/2020
Abstract: 
Die Automobilindustrie befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Die Dekar-bonisierung des Verkehrssektors und der damit verbundene Umstieg auf alterna-tive Antriebe bzw. Kraftstoffe erfolgt parallel zu einer fortschreitenden Digitalisie-rung mit Auswirkungen auf Fahrzeugproduktion und Mobilitätsangebote sowie einer starken Verschiebung von Automobilnachfrage und -produktion zwischen den wichtigsten Absatzmärkten. Die Auswirkungen einer Elektrifizierung des An-triebsstrangs auf die deutschen Fahrzeughersteller und Zulieferunternehmen werden im vorliegenden Arbeitspapier vor diesem Hintergrund vertieft diskutiert und Handlungsempfehlungen für eine gelingende Transformation entwickelt. Die erarbeiteten Empfehlungen leiten sich aus branchenübergreifenden Literatur-recherchen, Umfeld- und Marktanalysen, leitfadengestützten Tiefeninterviews, einem Fachworkshop und einer Online-Konferenz zu den Gesamtergebnissen des begleitenden Forschungsprojektes ab.
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.