Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/225922
Title: 
Authors: 
Siebel, Walter
Year of Publication: 
2018
Citation: 
[Editor:] ARL – Akademie für Raumforschung und Landesplanung [Title:] Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung [ISBN:] 978-3-88838-559-9 [Publisher:] ARL [Place:] Hannover [Year:] 2018 [Pages:] 2755-2766
Abstract: 
Urbanität als Begriff für die Besonderheit des Städtischen gegenüber dem Land kann nur in Bezug auf bestimmte gesellschaftlichte Formationen definiert werden. Die Urbanität der antiken Polis (Ort der Muße) ist eine andere als die der mittelalterlichen europäischen Stadt (die Stadt als andere Gesellschaft) und der modernen Großstadt (Ort der Individualisierung). Den Schluss bilden Überlegungen zur Janusgesichtigkeit, zum emanzipatorischen Gehalt und zur stadtpolitischen Aktualität von Urbanität.
Persistent Identifier of the first edition: 
Creative Commons License: 
https://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/de/
Document Type: 
Book Part

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.