Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/225886
Authors: 
Göddecke-Stellmann, Jürgen
Year of Publication: 
2018
Citation: 
[Editor:] ARL – Akademie für Raumforschung und Landesplanung [Title:] Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung [ISBN:] 978-3-88838-559-9 [Publisher:] ARL [Place:] Hannover [Year:] 2018 [Pages:] 2391-2401
Abstract: 
Städtebauförderung ist ein Gemeinschaftswerk, an dem Bund, Länder und Kommunen beteiligt sind. Mit ihrer Hilfe sollen die Funktionsfähigkeit der Städte erhalten und soziale Missstände vermieden werden. Im Laufe ihrer Geschichte ist die Städtebauförderung immer wieder veränderten Rahmenbedingungen angepasst worden. Neue Aufgabenstellungen haben zu einer Weiterentwicklung der Programmstruktur beigetragen. Monitoring und Evaluation sowie systematischer Erfahrungsaustausch sind heute konstituierende Elemente der Städtebauförderung.
Persistent Identifier of the first edition: 
Creative Commons License: 
https://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/de/
Document Type: 
Book Part

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.