Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/225874
Authors: 
Servillo, Loris Antonio
Year of Publication: 
2018
Citation: 
[Editor:] ARL – Akademie für Raumforschung und Landesplanung [Title:] Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung [ISBN:] 978-3-88838-559-9 [Publisher:] ARL [Place:] Hannover [Year:] 2018 [Pages:] 2281-2287
Abstract: 
In Italien können drei Hauptaspekte der Raumentwicklung und des Planungssystems hervorgehoben werden: eine starke Dominanz der lokalen Ebene trotz zunehmender supralokaler Planungskapazitäten, eine kulturell und instrumentell bedingte Trennung zwischen Raumplanung und Raumentwicklungspolitik sowie ein Planungssystem, dessen rechtliche Grundlagen auf einem nationalen Gesetz von 1942 basieren und das im Laufe der letzten 15 Jahre durch fragmentierte regionale Systeme reformiert wurde.
Persistent Identifier of the first edition: 
Creative Commons License: 
https://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/de/
Document Type: 
Book Part

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.