Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/225616
Authors: 
Niemeier, Ernst
Year of Publication: 
2020
Citation: 
[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 1613-978X [Volume:] 100 [Year:] 2020 [Issue:] 8 [Pages:] 597-599
Abstract: 
Die Große Koalition stellt mit der Grundrente vor allem langjährige Beitragszahler besser. Allerdings bekämpft die Grundrente lediglich ein Symptom, statt sich den Ursachen zu widmen: der Politik niedriger Löhne und falscher politischer Maßnahmen. Niedrige Löhne führen zu niedrigen Renten. Die politische Verantwortung für niedrige Renten und Altersarmut macht zur Erreichung existenzsichernder Renten einen steuerfinanzierten Ausgleich notwendig.
JEL: 
E60
H53
I38
J18
Persistent Identifier of the first edition: 
Creative Commons License: 
https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.