Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/224778
Autoren: 
Schmidpeter, Bernhard
Datum: 
2020
Schriftenreihe/Nr.: 
Ruhr Economic Papers No. 866
Zusammenfassung: 
I investigate the impact of parental unemployment on children's educational attainment and long-run labor market outcomes in Austria. I find that parental unemployment shortly before an important educational decision by parents for their children lowers a child's probability of holding a university degree by more than 5 percentage points. I do not find that income is affected at the beginning of a child's labor market career along the distribution, but I find a gradual deterioration later on. A substantial share of these long-term losses can be explained by the lower parental investment decision. My results emphasize the intergenerational and longlasting consequences of parental unemployment.
Zusammenfassung (übersetzt): 
Ich untersuche die Auswirkungen elterlicher Arbeitslosigkeit auf das Bildungsniveau und den langfristigen Arbeitsmarkerfolg von Kindern. Es zeigt sich, dass elterliche Arbeitslosigkeit kurz vor einer wichtigen Bildungsentscheidung der Eltern für ihre Kinder die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kind einen Hochschulabschluss erlangt, um mehr als 5 Prozentpunkte verringert. Elterliche Arbeitslosigkeit hat keine Auswirkungen auf das Einkommen der Kinder zu Beginn ihrer Arbeitsmarktkarriere, aber ich finde zunehmende und langfristige Einkommensverluste. Ein wesentlicher Teil dieser langfristigen Verluste lassen sich durch eine geringere Investitionsentscheidung der Eltern erklären. Meine Ergebnisse unterstreichen die generationsübergreifenden und langfristigen Folgen von Arbeitslosigkeit.
Schlagwörter: 
parental unemployment
intergenerational effects
long-term effects
unemployment
wage loss
decomposition
JEL: 
C21
I23
J13
J31
J64
Persistent Identifier der Erstveröffentlichung: 
ISBN: 
978-3-96973-003-4
Dokumentart: 
Working Paper

Datei(en):
Datei
Größe
2.3 MB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.