Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/22450
Authors: 
Mittendorf, Thomas
Schmidt, Frank
Year of Publication: 
2006
Series/Report no.: 
Diskussionspapiere des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, Universität Hannover 338
Abstract: 
Integrierte Versorgung ist einer der Schlagbegriffe, die momentan die gesundheitspolitische Debatte in Deutschland bewegen. In den letzten zwei Jahren wurden bereits über 2.000 verschiedene Verträge zwischen Krankenhäusern, Ärzten und Krankenkassen geschlossen, über die 4 Millionen Versicherte und ein Vergütungsvolumen von ca. 500 Millionen Euro betroffen sind. Über die Struktur dieser Verträge sowie die Erfahrungen der Beteiligten sowohl auf Seiten der Krankenkassen, der Ärzte und der Patienten gibt es bis dato keine umfangreichen empirischen Erkenntnisse. Die vorliegende Arbeit versucht dieses Informationsdefizit zumindest für den Bereich der Erfahrungen von beteiligten Ärzten und Krankenkassen ein wenig zu reduzieren. Hierfür wurde eine kleine Erhebung in Niedersachsen durchgeführt, um über ein Stimmungsbild der Akteure, Erkenntnisse für eine zukünftige Ausrichtung der integrierten Versorgung zu sammeln.
Abstract (Translated): 
Integrated health care is one of the major issues in German health care policy at this moment. This is due to recent changes in social security law, which now allows for direct contracts between providers and statutory health insurances. The changes were enacted in January 2004 and thus far over 2,000 contracts between hospitals, physicians and health insurances have been reported. Over 4 million patients and nearly half a billion Euros in fees are affected by that change. Little work has been done in Germany so far in evaluating those contracts. In addition, there is merely no information on the experiences from physicians, patients or health administrators. The paper looks empirically on a sample from physicians and health administrators, who were being asked via a standardized questionnaire on their thoughts now that two years under the new system have gone by.
Subjects: 
Integrierte Versorgung
Integrated health care
German health care system
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
478.91 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.