Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/221903
Title (translated): 
Spatial representation in the context of residential locationoriented public services - area Cologne/ Bonn
Authors: 
Koldert, Bernhard
Müller, Tobias
Reuschel, Saskia
Year of Publication: 
2018
Series/Report no.: 
FiFo-Berichte 26
Abstract: 
Die transdisziplinäre Innovationsgruppe UrbanRural SOLUTIONS im Rahmen des BMBF-Förderschwerpunkts Nachhaltiges Landmanagement verfolgt das Ziel, effektive regionale Kooperationen für eine nachhaltige Daseinsvorsorge zu initiieren. Dazu werden im Dialog mit der Praxis Elemente aus der Finanzwissenschaft, der Verkehrs-, Regional- und Fachplanung und der Innovationswissenschaft verzahnt, um interkommunale Kooperation wissenschaftlich zu unterstützen. Die Herausforderungen der Daseinsvorsorge werden für den Dialogprozess unter anderem in räumlichen Analysen dargestellt. Schwerpunkt ist dabei die mit Hilfe eines Geoinformationssystems berechnete Erreichbarkeit: Wie lange sind die Menschen zu verschiedenen Orten unterwegs, um beispielsweise einzukaufen, sich zu bilden oder bei Krankheit versorgt zu werden? Darüber hinaus werden auch räumliche Verflechtungen, kommunalfinanzielle und sozioökonomische Strukturen und Indikatoren abgebildet. Dabei wurden in der Praxisregion Köln die Schwerpunkte auf Bildung und Mobilität gesetzt und in Teilräumen der Gesamtregion genauer betrachtet. Der Bericht fasst eine Vielzahl an Darstellungen und Befunden aus dem Projekt UrbanRural SOLUTIONS für die Region Köln/Bonn und verschiedene Teilräume zusammen. Die Analysen verdeutlichen, dass der Raum unter anderem im Hinblick auf topographische, demographische, verkehrliche und siedlungsstrukturelle Rahmenbedingungen sehr heterogen ist und unterschiedliche Voraussetzungen aufweist. Insofern wird deutlich, dass auch Herausforderungen in der Daseinsvorsorge, Hemmnisse ihrer Lösung und Lösungsdimensionen in Teilräumen unterschiedlich sein können und entsprechend maßgeschneiderte Lösungen notwendig sind. Solche wurden für die beiden oben genannten Themenschwerpunkte Bildung und Mobilität entwickelt.
Abstract (Translated): 
The transdisciplinary Innovations Group UrbanRural SOLUTIONS pursues the goal of initiating effective regional cooperation for a sustainable public service in the framework of the key assistance area sustainable land management. For this purpose, elements from public economics, der Verkehrs-, Regional- und Fachplanung as well as innovation science are interlinked in consultation with the wider practical community to support intercommunal cooperation in a scientific way. The challenges for the public services are among others represented in a spatial analysis for the dialogue process. The focus is put on the calculated accessibility which was done with the help of a geo-information system: How long do people need to get to different locations as to e.g. go shopping, educate themselves or get treatment in the case of an illness? Moreover, regional interdependencies and local finance as well as socioeconomic structures and indicators are depicted. When examining the region of Cologne a focus was put on education and mobility that were examined in greater detail in the subareas of the region as a whole. The report summarizes a multitude of representations and findings from the project UrbanRural SOLUTIONS for the region Cologne/Bonn and different sub-areas. The analysis clarifies that the area, among other things, is very heterogenetic and offers varying conditions in regard to its topographical, demographic, transportation environment and settlement structure. In this respect, it is clear that challenges in the public sector, barriers to their solution and solution dimensions in sub-areas can vary and accordingly customized solutions are required. Such solutions were developed for the two focal points of education and mobility named above.
Subjects: 
Region Köln
Daseinsvorsorge
Mobilität
Schulen
Kleinräumige Darstellungen
region Cologne
public services
mobility
schools
small-scale representations
JEL: 
I11
I21
J61
R4
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.