Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/21890
Authors: 
Dikich, A. N.
Year of Publication: 
2004
Series/Report no.: 
Discussion Papers / Zentrum für internationale Entwicklungs- und Umweltforschung 19
Abstract: 
Die vorliegende Untersuchung von Dr. A. N. Dikich, Glaziologe und Stellvertretender Direktor des "Instituts für Geologie" der Kirgisischen Akademie der Wissenschaften in Bi?kek, wurde im Rahmen der Arbeiten zum Forschungsprojekt: "Wasserverknappung, Wassernutzungskonflikte und Wassermanagement in Trockengebieten Zentralasiens (Usbekistan, Kasachstan, Kirgistan, Xinjiang/VR China)" erstellt. Das Ziel des Forschungsprojektes besteht darin, die Ursachen und Auswirkungen der zunehmenden Wasserverknappung und Verschlechterung der Wasserqualität in den Trockengebieten Zentralasiens zu untersuchen. Die Untersuchungen werden vergleichend in vier abflusslosen Beckenbereichen vorgenommen: im Aralsee-Becken, Ili- Balcha?-Becken, Issyk-Kul'-Becken und Tarim-Becken. Die Untersuchung von A. N. Dikich ist Teil der Arbeiten zum Issyk-Kul'-Becken. Sie steht in enger Verbindung zu den Untersuchungen von Dr. V. V. Romanovskij, Hydrologe und Leiter des Labors am "Institut für Wasserprobleme und Hydroelektroenergie" der Kirgisischen Akademie der Wissenschaften in Bi?kek, der sich allgemein mit dem Aufkommen und der Nutzung der Wasserressourcen im Issyk-Kul'-Becken beschäftigt und dabei das Abflussverhalten der Flüsse im Becken sowie die Seespiegelschwankungen des Issyk-Kul' untersucht. Die Arbeiten hierzu sollen zu einem späteren Zeitpunkt publiziert werden
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.