Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/217241
Authors: 
Mause, Karsten
Year of Publication: 
2018
Citation: 
[Editor:] Voigt, Rüdiger [Title:] Handbuch Staat [Place:] Wiesbaden [Publisher:] Springer VS [Pages:] 211-221 [ISBN:] 978-3-658-20744-1
Abstract: 
Dieser Beitrag gibt einen Überblick über das Forschungsgebiet "Politische Ökonomie", in dem Politikwissenschaftler, Ökonomen und andere Sozialwissenschaftler mittels verschiedener Theorien und Methoden das Verhältnis von Ökonomie und Staat untersuchen. In einem empirisch-analytischen Zweig der Politischen Ökonomie werden Umfang, Struktur und Wandel des "Interventionsstaates" für bestimmte Untersuchungszeiträume und Länder beschrieben und erklärt. Der normative Zweig der Politischen Ökonomie beschäftigt sich mit der Frage, was der Staat im Wirtschaftssystem tun oder lassen sollte.
Subjects: 
Wirtschaft
Markt
Marktversagen
Staat
Staatsversagen
Politische Ökonomie
JEL: 
B00
D6
D72
P16
P50
Published Version’s DOI: 
Document Type: 
Book Part
Document Version: 
Accepted Manuscript (Postprint)

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.