Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/216892
Autoren: 
Frondel, Manuel
Datum: 
2019
Schriftenreihe/Nr.: 
RWI Impact Notes
Zusammenfassung: 
Laut einer neuen RWI-Studie sorgen sich rund drei Viertel der Befragten, dass der Autoverkehr in Innenstädten bald zum Erliegen kommt. Bei den möglichen Lösungen gehen die Meinungen auseinander: Eine Mehrheit spricht sich für autofreie Busspuren aus, rund die Hälfte befürwortet Fahrverbote für Autos, die Grenzwerte überschreiten. Autofreie Innenstädte und höhere Kosten für das Parken in Städten lehnen die meisten dagegen ab.
Dokumentart: 
Research Report

Datei(en):
Datei
Größe
183.2 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.