Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/216720
Authors: 
Brücker, Herbert
Kosyakova, Yuliya
Schuß, Eric
Year of Publication: 
2020
Series/Report no.: 
IAB-Kurzbericht No. 4/2020
Abstract: 
Im Jahr 2015 wurden in Deutschland die höchsten Zuzüge von Geflüchteten seit den Flucht- und Vertreibungsbewegungen am Ende des zweiten Weltkriegs erreicht. Insgesamt ist die Zahl der Geflüchteten von Jahresanfang 2013 bis Jahresende 2018 um 1,2 Millionen Personen gestiegen. Die große Mehrheit dieser Menschen hat einen anerkannten Schutzstatus. Auf Basis der dritten Welle der IAB-BAMF-SOEP-Befragung von Geflüchteten werden in diesem Kurzbericht Integrationsverläufe der Schutzsuchenden untersucht, die von Jahresanfang 2013 bis Ende 2016 zugezogen sind. Die Ergebnisse zeigen, dass ihre Arbeitsmarktintegration schneller erfolgt als bei früheren Geflüchteten und dass die Teilnahme an Sprach- und anderen Integrationsprogrammen sowie der Besuch von Bildungseinrichtungen deutlich zugenommen hat.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
740.98 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.