Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/216704
Authors: 
Gartner, Hermann
Stüber, Heiko
Boockmannn, Bernhard
Year of Publication: 
2019
Series/Report no.: 
IAB-Kurzbericht No. 13/2019
Abstract: 
In der öffentlichen Debatte wird häufig befürchtet, dass durch die zunehmende Digitalisierung viele Arbeitsplätze wegfallen und menschliche Arbeit teilweise überflüssig werden würde. Scheinbar bestätigt wird dies immer wieder durch Berichte über einzelne Betriebe, die eine große Zahl von Arbeitsplätzen abbauen. Diese Ängste sind jedoch nicht neu. Bereits im Jahr 1978 titelte etwa Der Spiegel zum Thema Computer-Revolution 'Fortschritt macht arbeitslos' und zeichnete ein dramatisches Bild von der Zukunft. Doch es kam anders.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
565.41 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.