Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/216691
Authors: 
Zabel, Cordula
Year of Publication: 
2018
Series/Report no.: 
IAB-Kurzbericht No. 27/2018
Abstract: 
Arbeitsmarktrisiken von Eltern werden oft an ihre Kinder weitergegeben, wie bereits vorliegende Studien zeigen. In diesem Kurzbericht wird untersucht, inwiefern die Teilnahme von Arbeitslosengeld-IIBeziehern an arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen die späteren Erwerbschancen ihrer Kinder verbessert. Der Fokus der Studie liegt auf generationenübergreifenden Wirkungen von geförderten beruflichen Weiterbildungen, Lohnsubventionen und Ein-Euro-Jobs.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
283.25 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.