Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/216144
Authors: 
Rhode, Carla
Stitteneder, Tanja
Year of Publication: 
2020
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 73 [Year:] 2020 [Issue:] 03 [Pages:] 58-63
Abstract: 
Extreme Wetterbedingungen wie Dürren, Überschwemmungen, Stürme sowie Erdbeben und Erdrutsche stellen eine große Bedrohung für die Gesellschaft dar und vernichten sowohl Lebensort als auch Einkommensquellen. Dies führt zu unterschiedlichen Migrationsbewegungen, sowohl innerhalb der betroffenen Regionen als auch grenzübergreifend. Um den betroffenen Bevölkerungen bestmöglich zu helfen, bedarf es politischer Entscheidungen und Anpassungsstrategien, die langfristig die Widerstandsfähigkeit der Gemeinden stärken.
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.