Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/216112
Authors: 
Wohlrabe, Klaus
Year of Publication: 
2019
Citation: 
[Journal:] ifo Schnelldienst [ISSN:] 0018-974X [Volume:] 72 [Year:] 2019 [Issue:] 23 [Pages:] 46-47
Abstract: 
Die Stimmung unter den deutschen Unternehmen hat sich leicht verbessert. Der ifo Geschäftsklimaindex ist im November gestiegen. Die Unternehmer waren mit ihrer aktuellen Geschäftslage minimal zufriedener. Auch ihre Erwartungen fielen weniger pessimistisch aus als noch im Vormonat. Die deutsche Konjunktur zeigt sich widerstandsfähig. Die deutschen Unternehmen suchen mehr Personal. Das ifo Beschäftigungsbarometer ist im November auf 99,5 Punkte gestiegen, nach 98,7 Punkten im Oktober. Der deutsche Arbeitsmarkt ist weiterhin sehr gut aufgestellt. Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren hat sich dagegen verschlechtert. Die ifo Export­erwartungen der Industrie sind im November von – 1,4 auf – 1,7 Punkte gefallen. Die weltweite Konjunktur ist schwach. Somit sind Impulse für die deutsche Exportwirtschaft eher rar.
Subjects: 
Konjunktur
Konjunkturumfrage
Konjunkturindikator
Wirtschaftsentwicklung
Deutschland
Geschäftsklima
JEL: 
O10
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.