Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/216073
Authors: 
Nickel, Hildegard Maria
Hünning, Hasko
Frey, Michael
Lill, Max
Year of Publication: 
2019
Series/Report no.: 
Working Paper Forschungsförderung No. 153
Abstract: 
Kosten- und daraus resultierender Leistungsdruck, die Selbstverantwortlichkeit für einen Unternehmensbereich parallel zu den gewachsenen Möglichkeiten mobiler Erreichbarkeit verursachen eine anhaltende Reproduktionskrise bei Fachund Führungskräften. Sie reagieren auf diese geänderten Bedingungen, das zeigen Interviews mit Fach- und Führungskräften aus drei Bereichen der Deutschen Bahn AG, indem sie sich auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie konzentrieren und ihre Partizipationsansprüche auf ihr betriebliches Nahumfeld verengen.
Subjects: 
Beteiligung
Entgrenzung
agil
Geschlechterpolitik
Subjektivierung
Persistent Identifier of the first edition: 
Creative Commons License: 
https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/de/legalcode
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.