Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/216044
Authors: 
Blasczyk, Sascha Alexander
Year of Publication: 
2019
Series/Report no.: 
Working Paper Forschungsförderung 122
Abstract: 
Gesundheit und Krankheit werden in KMU der IT-Branche nicht offen thematisiert. In dieser besonderen Arbeitskultur werden psychische Erkrankungen als vornehmlich private Herausforderung verstanden und damit individualisiert. Mehr Information über Beratungsangebote von Sozial- und Unfallversicherungsträgern oder andere – auch niedrigschwellige – Beratungsangebote könnten Abhilfe schaffen. Weil eine nachhaltigere Sicherung der Beschäftigung auch für den Betriebserfolg eine entscheidende Größe ist, könnten auch von einer Vergegenwärtigung der betriebswirtschaftlich positiven Folgen eines aktiven betrieblichen Gesundheitsmanagements Impulse für eine Veränderung der gegenwärtigen Arbeitskultur ausgehen.
Subjects: 
IT-Branche
Krankheit
Gesundheit
Arbeitskultur
Stress
psychische Belastung
Persistent Identifier of the first edition: 
Creative Commons License: 
https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/de/legalcode
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.